Mobiler

Sonderpädagogischer Dienst

an beruflichen Schulen

MSD bS

 

Was kennzeichnet die Arbeit des Mobilen Sonderpädagogischen Dienstes?

Der MSD bS ist ein kostenloses Angebot der Förderberufsschulen für die Berufsschulen.

Mit welcher Zielsetzung arbeitet der Mobile Sonderpädagogische Dienst?

Was sind die Handlungsfelder des Mobilen Sonderpädagogischen Dienstes?

Ein zentraler Bestandteil der Tätigkeit des MSD bS ist die Beratung. Der MSD - Mitarbeiter ist Ansprechpartner für Schüler, Lehrer, Eltern und Betriebe. Die Anlässe für Beratungsgespräche sind vielfältig:

Der MSD bS bietet zudem kollegiale Fallberatung an den beruflichen Schulen an.

Der MSD bS Kollege ist Sonderpädagoge  einer Förderberufsschule, arbeitet mit einem Teil seiner Arbeitszeit an der beruflichen Schule und nimmt nach Möglichkeit am Schulleben (Projekttage, Konferenzen, Schulfeste…) teil.

Im Idealfall arbeitet er in enger Kooperation mit einem Berufsschulkollegen als festen Ansprechpartner.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen und stehen für Ihre Rückfragen gerne zur Verfügung!

Kontakt:

 

Kanalstraße 12, 91522 Ansbach

Tel.: 0981-971948511

Fax: 0981 – 971948519

msdbs@foerderberufsschule-ansbach.de

Mobiler Sonderpädagogischer Dienst an beruflichen Schulen

 MSD bS

Email an Herrn Engerer Email an Frau Braun
Email an Herrn Lindauer
A. Engerer, Studienrat im Förderschuldienst, Diplompädagoge A. Braun, Studienrätin im Förderschuldienst E. Lindauer, Studienrat im Förderschuldienst

nach oben         zurück zur Startseite